Aktuelle Zucht- Hündinnen


Brückendorfer Azzra

geb. 02.08.2013

(Chendo van de Fivelborgh x Ataraxie`s Cubalibre)

64 cm, 28 kg

BH, BGH 1, IGP1, ZTP sg1A

 

 

 

 

 

 

HD-frei, ED-frei, Spondylose-frei, CES-frei, keine vererblichen Augenkrankheiten, vWD-Träger, DVDob-Träger, Dilute DD, Epilepsie-frei, Narkolepsie-frei, frei von degenerativer Myelopathie, ALT normal,

PDK4-frei, DCM2-frei, herzuntersucht (Ultraschall + 24Std-Holter EKG)

in 2016 / 2017 / 2018 / 2019 (derzeit DCM-frei)

Feragen getestet (auf über 140 Merkmale und testbare Erbkrankheiten)

Embark-getestet (auf über 160 Merkmale und testbare Erbkrankheiten)

registriert im Doberman-Diversity-Project

Mutter meines G- und I-Wurfes

 

Azzra stammt zwar aus dem finnischen Zwinger Brückendorfer, stammt aber mütterlicherseits aus meiner Zucht ab und ist somit Trägerin meiner original maternalen Zuchtlinie. Ihre Existenz verdankt sie einer einmaligen Kooperation zwischen Raili (Besitzerin von AX Cubalibre), Hanna (der Züchterin Brückendorfer) und mir: Raili hat ihre Cubalibre der Zucht zur Verfügung gestellt, Hanna ihren Zwinger, und die Planung des Wurfs bzw. der Verpaarung geschah durch mich. Insofern ist auch meine Azzra zu 100 % eines meiner Babies. :-)

Azzra wurde in ihrem ersten Lebensjahr von einem guten Freund sehr liebevoll aufgezogen. Aufgrund tiefgreifender familiärer Veränderungen in dessen Leben konnte er sie aber nicht behalten. So zog Azzra im August 2014 für immer bei mir ein.

Die Ahnentafel von Azzra ist etwas ganz besonderes: Über ihren Vater Chendo gibt es nur drei direkte Nachkommen in Deutschland, und das sind Azzra und ihre beiden Schwestern. Da Chendo nur eine Starter-ZTP hatte, konnte er in Deutschland nicht zur Zucht verwendet werden. Insofern ist Azzra mit ihrer Blutführung eine interessante und wichtige Alternative zu den gängigen Leistungs- und Schaulinien. Nicht umsonst weist sie mit den meisten derzeitigen Deckrüden eine hohe genetische Ahnenvielfalt auf.

Azzra ist klein, quirlig, sehr temperamentvoll, extrem freundlich und liebenswürdig zu allen Menschen, ihr Charme ist einfach umwerfend. :-)

Im Sport ist sie trieblich sehr hoch gelagert. Durch ihre Grösse ist sie extrem wendig und schnell in allem, was sie tut. Ihr Schutzdienst ist aus diesem Grund spektakulär: Schnelle Anbisse am Helfer, wirksame und harte Griffe und ihr unnachahmlicher Einschlag im langen Gang zeichnen sie aus. Sie ist meine Supermaus! Azzra ist prüfungsmässig vielleicht nicht so weit wie andere Hunde ihres Alters. Das liegt aber nicht an ihren Qualitäten, sondern daran, dass sie zum einen erst im Alter von einem Jahr zu mir kam, zum anderen daran, dass mir zwischen Hauptberuf, meinen Welpenwürfen und der Ausbildung von zwei Hunden einfach nicht genügend Zeit geblieben ist. An ihrem genetischen Potential ändert das aber nichts, sie ist und bleibt meine Supermaus!

 

Weitere Infos finden Sie hier:

working-dog


Hier ein paar Arbeitsfotos von Azzra:








Meine Nachwuchshündin

 

Ataraxie`s India

geb. 11.12.2018

(Amos Wächter Vinces x Brückendorfer Azzra)

 

 

 

Embark getestet, vWD Träger, PDK4 frei, DCM2-frei

India ist in Teilhaberschaft mit meinen Freunden Jitka und Jirka Sestak (Ebony Queen) in der Tschechei.

Jitka zieht India auf und trainiert sie.